Kompletter Leitfaden zu Spezialwerkzeugen für den Ausbau von Ölfiltern

Die Bedeutung des Ölfilters wird leider häufig unterschätzt. Der Ölfilter spielt eine wesentliche Rolle, indem er Verunreinigungen aus dem Motoröl entfernt, die potenziell zu beträchtlichen und kostspieligen Schäden am Motor führen könnten (lesen Sie dazu unseren entsprechenden Blog, um mehr über die Funktion und die Wartung Ihres Motorfilters zu erfahren). Experten empfehlen den Ölfilter bei jedem Ölwechsel mit aus zu tauschen, um das Eindringen von Verunreinigungen in den Motor und abrasiven Verschleiß zu verhindern.

 

Ausbau des Ölfilters – mit dem richtigen Werkzeug

Ölfilter sind glatte, zylinderförmige Behälter mit einer gerändelten Kante. Sie lassen sich nicht einfach greifen, besonders nicht, wenn sie ölig sind. Aus diesem Grund ist es wichtig, beim Ausbau eines der verschiedenen, im Handel erhältlichen Spezialwerkzeuge zu verwenden. Die Auswahl des richtigen Werkzeugs ist abhängig davon, wie groß der Filter ist, wie viel Platz um ihn herum zur Verfügung steht und wie fest er sitzt. Wir von Garage Gurus empfehlen ein Kappenwerkzeug, ein Dreibeinwerkzeug, ein Kettensystem oder einen Bandschlüssel. Nachdem Sie den Ölfilter entsprechend der unten beschriebenen Vorgehensweisen gelöst haben, muss er von Hand vollständig herausgedreht werden.

Kappenwerkzeug

Ein Kappenwerkzeug verfügt über eine Metall- oder Kunststoffschale (in Form einer Steckbuchse), die auf das Filterende gesetzt wird und in die Rändelung eingreift. Anschließend können Sie den Filter mit einem Steckschlüssel lösen. Das Kappenwerkzeug kann für verschiedene Ölfiltergrößen verwendet werden.

cap-tool

Dreibeinwerkzeug

Zur Verwendung eines Dreibeinwerkzeugs positionieren Sie es auf den Ölfilter und schrauben den Filter mit einem Steckschlüssel aus. Wenn der Steckschlüssel im Gegenuhrzeigersinn gedreht wird, greift das Dreibeinwerkzeug fester auf den Ölfilter, um den Ausbau zu erleichtern. Das Dreibeinwerkzeug kann für eine Reihe von Ölfiltergrößen verwendet werden und eignet sich für beengte Raumverhältnisse.

three-leg-tool

Kettensystem

Die Schleife der Kette wird um den Filter platziert und die Stange von Hand im Gegenuhrzeigersinn gedreht, bis sich die Kette fest um den Filter legt. Dann wird die Stange mit einem Steckschlüssel weiter festgezogen, um die Kettenspannung zu steigern. Die Kette greift in das weiche Metallgehäuse des Ölfilters ein und reduziert die Möglichkeit eines Abrutschens. Das Kettensystem kann für eine Reihe von Ölfiltergrößen verwendet werden und eignet sich besonders für extrem fettige Ölfilter.

chain-tool

Bandschlüssel

Beim Bandschlüssel kommt ein Metallband zum Einsatz, das an beiden Enden mit einem Knopf verbunden ist. Die Bandschleife wird um den Filter positioniert und der Knopf im Gegenuhrzeigersinn gedreht. Durch die dadurch entstehende Spannung im Band greift es den Filter fest und erleichtert so den Ausbau. Einige Bandschlüssel sind mit einem verstellbaren Metallgelenk ausgerüstet, um Ölfilter aus komplexen oder schwierig erreichbaren Stellen auszubauen. Der Bandschlüssel kann für eine Reihe von Ölfiltergrößen verwendet werden.

band-wrench-tool

Einbau eines neuen Ölfilters

Der Einbau eines neuen Ölfilters ist einfach. Vergewissern Sie sich zuvor, dass der Ölfilterring sauber ist, und schmieren Sie die Ölfilterringdichtung. Bringen Sie den neuen Ölfilter in die Einbauposition und ziehen Sie ihn mit dem vorgeschriebenen Drehmoment an. Ein überdrehen oder mit falschem Drehmoment anziehen des Ölfilters kann zu Undichtigkeiten führen.

 

Garage Gurus Tipps

Hier sind einige Tipps von den Garage Gurus für den Aus- oder Einbau eines Ölfilters:

  • Wählen Sie das richtige Ausbauwerkzeug für die jeweilige Arbeit
  • Verstellbare Werkzeuge sind nicht immer ausreichend, um einen festsitzenden Ölfilter zu entfernen
  • Bei der Auswahl des Ausbauwerkzeugs kommt es auf die Einbauposition des Ölfilters und den um ihn verfügbaren Raum an
  • Denken Sie beim Einbau eines neuen Ölfilters daran, die Ölfilterringdichtung zu schmieren
  • Ziehen Sie den Ölfilter beim Austauschen mit dem vorgeschriebenen Drehmoment an. Ein überdrehen oder mit falschem Drehmoment anziehen des Ölfilters kann zu Undichtigkeiten führen.

 

Möchten Sie mehr erfahren?

Sind Sie an weiteren Einzelheiten zu Werkzeugen für den Ausbau von Ölfiltern interessiert? Oder an anderen Wartungsarbeiten am Motor? Nehmen Sie an einem der kostenlosen Garage Gurus OnlineSchulungskurse teil oder besuchen Sie den YouTube-Kanal von Garage Gurus.

 

 

Nur zu Informationszwecken.Wir haften nicht für Schaden, resultierend aus Ihr vertrauen aus diesen Inhalt.

Freigeben