Hinter dem Tor

 mit VDV (ВДВ)

Es ist Herbst in Moskau und wir setzen uns mit Oleg Korostelyov, Mitbegründer und Direktor des VDV, zusammen. Die Werkstatt ist nach dem Akronym für Russlands Luftlandetruppen benannt und beherbergt 26 Mechaniker sowie acht Verwaltungsangestellte, darunter viele ehemalige Militärangehörige. Gelbe Schilder kennzeichnen die Einfahrt zur belebten Werkstatt im Koroshyovsky District der berühmten Hauptstadt.

Wie ist die Geschichte der Werkstatt, wie hat sie begonnen?

Wir haben 1998 angefangen. Ehemalige Luftwaffenkommandos - Offiziere, Feldwebel und Gefreite. Zuerst hatten wir 4 Hebebühnen und 9-10 Mitarbeiter. Fünf Jahre später gab es 15 Hebebühnen und 48 Mitarbeiter, darunter Manager und Buchhalter. Mehrere Jungs kamen zu uns, nachdem sie eine Anzeige in der Zeitung gesehen hatten: „Airborne Car Service und Reparatur.“ Sie wollten wieder in die Familie aufgenommen werden.

vdv-oleg-korostelyov

Gibt es etwas Einzigartiges oder Interessantes an Ihrer Werkstatt? Worauf ist sie spezialisiert?

Am Anfang haben wir hauptsächlich Autos des VW-Konzerns repariert. Wir haben hochwertige Motoreristandsetzungen durchgeführt und die Nachricht wurde schnell verbreitet. Eines Tages kam ein Passat-Besitzer, um ein Angebot für mögliche Reparaturkosten für seinen 2003 2.0L zu erhalten. Er hatte zuvor ein paar Werkstätten besucht, wo ihm ein Preis von etwa 3500 Dollar genannt wurde. Unsere Jungs öffneten den Motor und schauten kurz nach. Wir versprachen unter dem Preis von 1300 Dollar zu bleiben. Am Ende war alles in zwei Tagen erledigt und die Kosten waren nicht einmal 1120 Dollar.

Ich bin ein alter Kriegshund und ich sollte wirklich an die Rentabilität denken, aber vielleicht ist es das, was uns einzigartig macht - fair gegenüber unseren Mitarbeitern und Kunden zu sein? Obwohl einige Leute uns sagen, dass wir mehr verdienen könnten.

Außerdem kamen 2011 zwei Teams mit umfangreicher Erfahrung mit der Reparatur japanischer Autos in die Werkstatt. Heute sind wir ein ziemlich breit gefächertes Team, das mit verschiedenen Marken umgehen kann.

Welche Art von Kultur hat die Werkstatt?

Von den 26 Mechanikern haben 12 eine höhere Ausbildung, wenn auch nicht immer im Automobilbereich, 10 sind automechanischer Natur und der Rest hat unterschiedliche Hintergründe.

Gibt es einen lustigen oder unvergesslichen Moment in der Geschichte der Werkstatt?

Eines Tages kam ein Kunde mit seinem Audi A6 zu uns und beschwerte sich über Motorausfälle. OE Händler hatten sich geweigert, seine Probleme zu beheben. Zuerst fanden wir heraus, dass  es Unterbrechungen und Übergangswiderstände in der Bordnetzverkabelung gab, aber was war die Ursache des Problems? Unsere Elektriker suchten mehrere Tage lang nach diesem Fehler: Sie zerlegten die Polsterung, hoben die Böden an und testeten alle Komponenten. Am 6. Tag (!) bemerkte einer von ihnen, dass eine der Kennzeichenleuchten flackerte, genau wie in Hitchcock-Filmen. Diese defekte Glühbirne war der Grund für die Zündunterbrechung. Als Arbeitszeit konnte nur der Austausch für eine Glühbirne berechnet werden - zum Glück hatte der Kunde gesehen, wie weit wir gegangen waren und bezahlte gerne mehr.

Welche sind die technisch anspruchsvollsten Aufgaben, denen Sie regelmäßig in der Werkstatt begegnen?

Unsere Mechaniker sind erfahren genug, um Fehler zu diagnostizieren und zu erkennen und dann das Auto zu reparieren;  am Ende sind wir immer erfolgreich. Wie sich herausstellt, ist die Elektrik und Elektronik die anspruchsvollste Aufgabe die für die Mechaniker/Elektriker, wie in der Geschichte, die ich Ihnen gerade erzählt habe!

vdv-technician


Was ist das wertvollste Merkmal eines Technikers oder Mitarbeiters?

Anstand und Liebe zu ihrer Arbeit. Wenn Sie nicht Ihr ganzes Leben lang arbeiten wollen, dann lieben Sie die Arbeit und es wird Ihr Hobby werden, wofür Sie auch bezahlt werden!


Gibt es Ratschläge, die Sie anderen Workshops zu schwierigen Kunden geben können?

Sie sind selten, aber ich höre ihnen zu. Ich höre zu, bis sie es satt haben zu reden. Hier ist es wichtig, eine Pause einzulegen, um sicherzustellen, dass sie nicht weiterreden wollen. Dann frage ich mich, wie wir ihrer Meinung nach die Situation lösen können?

Es wird angenommen, dass solche problematische (unberechenbare) Kunden, die gehört haben, dass die Werkstatt offen für Zugeständnisse ist, dann alles umsonst wollen. Das ist jedoch nicht wahr, ich habe niemanden auf diese Weise getroffen. Vielleicht aus dem Nichts, oder vielleicht, weil sie nicht wissen, was sie wollen, bitten sie um einen Rabatt von 5 oder 10 Prozent. Ich biete 10 oder 15 als an, und in diesem Moment scheint das Friedensangebot beide Parteien voll zufrieden zu stellen.

Was werden Ihrer Meinung nach die wichtigsten Veränderungen in der Fahrzeugindustrie in den nächsten 10-15 Jahren sein?

Ich glaube, dass wir mit der Wartung von Elektro- und Hybridfahrzeugen beginnen müssen. Ich denke schon darüber nach, welche Art von Technikern für die Werkstatt am wertvollsten sein wird - Automobil oder Elektromechanik?

Warum arbeiten Sie gerne mit den Produkten/Dienstleistungen von Federal-Mogul Motorparts?

Es ist einfach: Es lohnt sich für uns, eine Garantie auf Reparaturen (Arbeit + Ersatzteile) zu geben. Wenn das Produkt fehlerhaft ist, müssen wir die Arbeit erneut ausführen, allerdings auf eigene Rechnung. Außerdem kauft der Kunde jetzt keine Teile mehr bei uns, sondern woanders, so dass wir keinen Umsatz mit Ersatzteilen mehr machen. Wir können auch einen Kunden verlieren, weil es sich auf unseren Ruf auswirkt. Daher ist die Qualität der von uns verwendeten Teile natürlich von strategischer Bedeutung für das Unternehmen. Wie können Sie das Risiko von fehlerhaften Teilen reduzieren? Kaufen Sie diese von vertrauenswürdigen Herstellern.

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Garage-Gurus-Programm gemacht?

Nach unserem ersten Treffen kamen die Mechaniker und fragten, wie oft der Garage-Guru hereinkommen würde. Informationen aus erster Hand von einem globalen Hersteller sind zu Wichtig, um ihn abzulehnen.

Welche Veränderungen, Fortschritte oder Ziele möchten Sie, die in Ihrer Werkstatt in den nächsten fünf Jahren erreicht werden?

  1. Meine Partner und ich möchten auf unser eigenes privates Grundstück in unser eigenes Gebäude ziehen. Die Miete wird immer teurer.
  2. Wenn dieser Plan 1 scheitert, werden wir diesen Hangar hier ausbauen.
  3. Ich möchte mehr junge, technisch versierte Menschen beschäftigen. Fast ein Drittel des Teams, das wir jetzt haben, sind die Rentner von morgen, die langsam in den Ruhestand gehen, so dass sehr bald frisches Blut benötigt wird!
Freigeben