Weiming

Ob es darum geht, in ein anderes Land auszuwandern oder komplexe Gestaltungsprobleme zu lösen – Weiming, Engineering Specialist bei Federal-Mogul Motorparts, schreckt vor keiner Herausforderung zurück.  Als junger Mann in Wuhan, China, konnte sich Weiming nicht vorstellen, einmal in den USA zu wohnen. Doch jetzt will er es gar nicht mehr anders haben.  Nach seiner Promotion in China bot ein Kfz-Bremsproduktehersteller Weiming eine Position in den USA an. Er nahm das Angebot an und hat es nie bereut.  Dreizehn Jahre später ist er noch immer stolz darauf, Lösungen für Probleme zu finden, die allen anderen unlösbar erscheinen. „Bis heute ist einer der dankbarsten Teile meiner Arbeit, wenn ein Fahrzeughersteller nicht in der Lage, ist, ein Geräuschproblem zu lösen, und ich dann die Lösung finde. Ich bin stolz darauf, ein Produkt zu entwickeln, das in seiner Klasse führend ist.“

Aktuell besteht die wichtigste Aufgabe Weimings darin, sicherzustellen, dass die Bremsenprodukte von Federal-Mogul Motorparts ein Geräuschverhalten von Weltklasse aufweisen. „Die meisten Leute können sich vermutlich gar nicht vorstellen, welche Anstrengungen wir in die Entwicklung eines Bremsbelags stecken. Ich genieße die Herausforderungen, welche die Einführung eines neuen Produkts mit sich bringt. Meine Arbeit als Einzelner ist sehr bereichernd, aber die Beziehung zu meinen Kollegen ist mir genauso wichtig.“

Freigeben